Genussführer Gardasee für Lifestyle Familien

Die Lesezeit beträgt 161 Sekunden

Genussführer Gardasee für Lifestyle Familien – Zum 6. Mal erscheinen die Kulinarischen Entdeckungen am Gardasee. Der neu gestaltete und komplett überarbeitete Band vereint auf 296 Seiten nützliche sowie interessante Informationen zu Restaurants und Einkaufsadressen in einer der beliebtesten Urlaubsregionen der Deutschen.

DER Genussführer für den Gardasee. Zum 6. Mal erscheinen die Kulinarischen Entdeckungen am Gardasee. Der neu gestaltete und komplett überarbeitete Band vereint auf 296 Seiten nützliche sowie interessante Informationen zu Restaurants und Einkaufsadressen in einer der beliebtesten Urlaubsregionen der Deutschen.

  • Über 350 Genussadressen und ausgewählte Insidertipps rund um den Gardasee
  • Restaurants, Osterie, Weingüter, Ölmühlen und Spezialitätenläden
  • Tolle Einkaufsadressen für Olivenöl, Käse, Wein & Co.
  • Kulinarische Entdeckungen für die Anreise
  • Praktische Tipps und Informationen, Übersichtskarten
  • Übersicht über glutenfreie Restaurants und mit Michelin Sternen ausgezeichnete Locations

Genussführer Gardasee

Von den Berghängen bei Tremosine und den Kastanienwäldern des Monte Baldo zu den Reisfeldern der Poebene. Von Olivenhainen zu Weingütern, Fischern und Bauernhöfen an die Ufer des Gardasees: Ein kulinarisches Paradies, das Urlauber nun komplett und handlich in den Kulinarischen Entdeckungen wiederfinden. Der Genussguide bietet tolle Tipps für Alle, die gern über Märkte schlendern, regionale Spezialitäten kaufen und selbst kochen. Und natürlich sind Produkte wie Wein, Olivenöl, Käse und viele andere Spezialitäten immer ein beliebtes Mitbringsel, mit dem man sich ein Stück Urlaub mit nach Hause nehmen kann.

Für die aktuelle Ausgabe hat sich Heike Hoffmann wieder mit viel Herzblut auf kulinarische Entdeckungstour begeben, unermüdlich getestet, hinter die Kulissen geblickt und den Küchenchefs wertvolle Geheimnisse entlockt. Wie immer finden Genießer sorgfältig recherchierte und ausgewählte Lokale der drei Gardaseeregionen Veneto, Lombardia und Trentino. Das Spektrum reicht von der einfachen Trattoria, über die Osteria mit lauschigem Innenhof bis hin zum edlen Restaurant mit Seeblick.

Es gibt viele Wege, an den Gardasee zu gelangen. Ob über das Inntal oder auf den Spuren Goethes über das bayerische Mittenwald und dann weiter über Südtirol – in diesem Genussguide findet der Leser empfehlenswerte Gasthäuser am Wegesrand, die wir ausfindig gemacht haben, damit schon die Anreise von kulinarischen Entdeckungen gekrönt wird: mit manch gutem Südtiroler Tropfen, Tiroler Schlutzkrapfen oder bei einer bayerischen Brotzeit kann man sich herrlich auf den Urlaub einstimmen.

Über die Autorin:
Heike Hoffmann ist Historikerin und freiberufliche Journalistin und Autorin aus Dießen am Ammersee, wo sie mit der „Dispensa Verde“ ein kleines Unternehmen für kulinarische Events und italienische Spezialitäten betreibt. Die leidenschaftliche Hobbyköchin zieht es seit fast 30 Jahren immer wieder in ihre zweite Heimat an den Gardasee. Bereits zum dritten Mal macht sie ihren Lesern als Autorin der Kulinarischen Entdeckungen am Gardasee kreative Produzenten und regionale Genüsse schmackhaft.

Über gardasee.de:
Mit 3,5 Millionen Nutzern ist gardasee.de Deutschlands größtes Reiseportal für den gesamten Gardasee und somit die erste zentrale Anlaufstelle für alle drei Seeregionen: Trentino-Südtirol, Venezien und der Lombardei. Die Finanzierung erfolgt über Kooperationen und Werbeeinnahmen von insgesamt 800 Tourismuspartnern. Gründer ist Hubert Kiebler. Firmensitz ist München.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.