Gesundes Kinderzimmer – AIRY sorgt für saubere Raumluft

Die Lesezeit beträgt 176 Sekunden

Gesundes Kinderzimmer – gesundes Kind. Rund 90 % seiner Lebenszeit verbringt der typische Mitteleuropäer in Innenräumen. Jedoch ist die Raumluft 10 bis zu 30 Mal stärker durch Schadstoffe belastet als die Luft an einer stark befahrener Straße. Auch die Luft in Kinderzimmern kann viele schädliche Substanzen enthalten, die aus Baumaterialien und Möbeln, aus Teppichen, Vorhängen oder auch dem Spielzeug entweichen. Überwiegend handelt es sich hierbei um flüchtige organische Verbindungen, die Kopfschmerzen, tränende Augen, Husten oder allergische Reaktionen auslösen: Symptome des sogenannten „Toxic-Home-Syndroms,“ das in belasteten Innenräumen auftritt.

Kinder reagieren viel sensibler auf Umweltgifte als Erwachsene und sind hier besonders gefährdet: Sie schlafen nicht nur in ihrem Zimmer, sondern spielen oder lernen tagsüber auch darin. Wo sich Kinder am häufigsten aufhalten, sollte die Luft daher frei von belastenden Stoffen sein. Ein wirksames Gegenmittel: das natürliche Luftreinigungssystem AIRY.


 

Gesundes Kinderzimmer
Gesundes Kinderzimmer

AIRY ist ein einzigartiges System, das sich die raumluftreinigende Wirkung ausgesuchter Pflanzen zunutze macht und ganze ohne Strom und Chemie funktioniert. Das Besondere: AIRY belüftet das Wurzelwerk der Pflanze, denn dort werden Schadstoffe in für die Pflanze verwertbare Nährstoffe umgewandelt. Die Entgiftungsleistung der Pflanze wird dadurch etwa verachtfacht. Das ist nicht nur nachhaltig und kostengünstig, sondern die Wirksamkeit wurde auch letztes Jahr im Juni durch das Frauenhofer Institut bestätigt.

Wie funktioniert AIRY?

  1. Raumluft gelangt durch Lamellen ins Innere des AIRY und entweicht über Löcher am Topfrand. Dafür ausreichend ist der „Kamineffekt“, der durch Bewegungen im Raum sowie Druck- und Temperaturunterschiede entsteht.
  2. Gerüche, Feinstäube und Schadstoffe werden durch das Substrat (beispielsweise Pflanzenerde) aus der Luft herausgefiltert.
  3. Die im Wurzelwerk und im Substrat vorhandenen Mikroorganismen und Pflanzenenzyme brechen die Schadstoffe auf und zerlegen sie rückstandslos in ihre Grundbestandteile: Aminosäuren und Glucose (Zucker).
  4. Die Pflanze nimmt diese neu entstandenen Nährstoffe über ihre Wurzeln auf.

 

Gesundes Kinderzimmer
Gesundes Kinderzimmer

Das Ergebnis: Eine frischere und gesündere Raumluft – und eine rundum vitale Pflanze.

So leistet AIRY einen unschätzbaren Beitrag für die Umwelt, die Gesundheit und die Lebensqualität der Menschen.

Das Luftreinigungssystem AIRY gibt es in zwei verschiedenen Varianten: als  AIRY Topf und AIRY box. Der AIRY  Topf ist in 16 verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Bei der AIRY box, mit Platz für bis zu drei Pflanzen, kann man zwischen zehn Farbzusammenstellungen wählen. Erfahrung oder spezielle Kenntnisse mit Zimmerpflanzen sind nicht erforderlich. Einmal im AIRY eingepflanzt, ist Umtopfen nicht mehr nötig. Und dank des integrierten Wassertanks muss eine Pflanze im AIRY nur alle paar Wochen gegossen werden, der formschöne Wasserstandsanzeiger informiert rechtzeitig darüber.

Der AIRY Luftreiniger ist über den Online-Shop www.airy.de/shop und bei Amazon erhältlich und kostet 79,90 € UVP (AIRY Topf) | 99,90 € UVP (AIRY box).

 

 

Gesundes Kinderzimmer
Gesundes Kinderzimmer

 

 


Über AIRY

AIRY ist ein international patentiertes Luftreinigungssystem, das sich die Leistungsfähigkeit von Zimmerpflanzen zunutze macht. Die NASA hatte bereits in den 1980er Jahren herausgefunden, dass Pflanzen die Luft über ihre Wurzeln reinigen. Der einzigartige AIRY-Pflanzentopf belüftet das Wurzelwerk. Dadurch wird die Wirkung der Pflanze verachtfacht. Die AIRY GreenTech GmbH wurde 2015 von Hamburger Unternehmern gegründet und produziert zu 100% in Deutschland.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.