NERGI Lifestyle Superfood – Kiwi Vitaminbombe für Familien

Die Lesezeit beträgt 92 Sekunden

NERGI Lifestyle Superfood – Kiwi Vitaminbombe für Familien. Mit dem kleinen Früchtchen NERGI® kommt Ende August ein neues Obst-Erlebnis in die Obstregale. NERGI® ist ideal zum Snacken und lässt sich dank der essbaren Schale komfortabel essen und durch sein praktisches Miniformat leicht in den Rucksack packen. Das kleine Früchtchen NERGI® kommt diesen Sommer ganz groß raus. Im letzten Jahr noch sehr versteckt und nur ein paar Insidern bekannt, stürmt die kleine Vitaminbombe ab Ende August die Obsttheken.

Voller Vitamine sowie wertvoller Ballast- und Mineralstoffe und dabei auch noch kalorienarm passt NERGI® voll in den Superfoodtrend und liefert fruchtige Energie für unterwegs. Durch das XS-Format lässt sich das Früchtchen einfach mitnehmen und genießen.


NERGI Lifestyle Superfood
NERGI Lifestyle Superfood

Der fruchtig-frische Obst-Snack stellt sich vor:
NERGI® und seine Stärken
Charakteristisch für NERGI® ist der leicht süße Geschmack mit einer angenehmen fruchtig-säuerlichen Note. Dank der zarten und essbaren Schale und des praktischen Miniformats lässt sich das Früchtchen komfortabel essen und gut transportieren. Die NERGI® Frucht steckt voller Power und ist mit 52 kcal pro 100 Gramm auch noch kalorienarm: Sie ist reich an Vitamin C. Zudem enthält das Minifrüchtchen neben Vitamin E auch wertvolle Ballast- und Mineralstoffe.

Von Ende August bis November ist NERGI® auch in Deutschland in den Supermärkten zu finden – im Obstregal umgeben von Erdbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren sowie in der Convenience-Theke. Seit 2013 wird das Früchtchen in Europa vertrieben und hat sich unter Insidern der Clean-Eating-Bewegung schon als beliebter Frucht-Snack rumgesprochen.

2017 wird NERGI® auch den Markt in Deutschland erobern und auf eine große Zielgruppe treffen:
Alle, die auf der Suche nach gesunden, natürlichen und praktischen Snacks sind, und die dem neuen Lebensstil folgen und gesunde Ernährung auch für unterwegs suchen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.