Volvo V90 R-Design

Volvo 90er Familie – Eleganter und sportiver Lifestyle Kombi

Die Lesezeit beträgt 236 Sekunden

Volvo 90er Familie – Mehr Auswahl in der Business Class: Für die neue Premium-Limousine Volvo S90 und den elegant-sportiven Kombi Volvo V90 steht ab sofort mit dem Drive-E Dieselmotor D3 eine neue Einstiegsmotorisierung bei den deutschen Volvo Händlern zur Verfügung. Der hocheffiziente Vierzylinder-Turbodiesel mit zwei Liter Hubraum und 110 kW (150 PS) leitet im Volvo S90 seine Kraft an die Vorderräder weiter, während er im Volvo V90 wahlweise auch mit Allradantrieb verfügbar ist. Ebenfalls neu im Programm ist die sportliche R-Design Ausstattung, die bei Limousine und Kombi mit allen Motorisierungen kombinierbar ist. Mit dem erweiterten Angebot für die Volvo Modelle in der Business Class erfüllt der schwedische Premiumhersteller gleich zwei Kundenanforderungen: einerseits die Nachfrage nach einem besonders sparsamen Fahrzeug für Langstreckenfahrer, andererseits die Wünsche nach einem besonders sportiven optischen Auftritt. Dabei schließt das eine das andere nicht aus: Die R-Design Ausstattung ist mit allen Motorisierungen kombinierbar, so auch mit dem neuen D3 Einstiegsdiesel.

 

Volvo V90 R-Design

Thomas Bauch, Geschäftsführer Volvo Car Germany: „Mit der neuen Limousine Volvo S90 haben wir großes Interesse von Gewerbekunden geweckt, denen wir zuvor kein geeignetes Produkt anbieten konnten. Nun haben wir ein Fahrzeug, das sich auf Augenhöhe mit dem Wettbewerb befindet. Der neue Basisdiesel D3 rundet das Angebot nach unten ab, er ist höchst verbrauchsgünstig und stellt auch preislich einen attraktiven Einstieg in die Baureihe sicher. Das wird ebenso den Privatkunden gefallen.“ Hinsichtlich der sportlichen R-Design Ausstattung hat Volvo bereits in den vergangenen Jahren viele positive Erfahrungen gemacht: „In der Spitze, beim Premium-SUV Volvo XC90, machte R-Design im vergangenen Jahr 37 Prozent aller Verkäufe in Deutschland aus. Über alle Baureihen betrachtet liegen wir bei zwölf Prozent – mit steigender Tendenz.“

 

Volvo S90 D3 ab 41.500 Euro

Mit dem Basisdiesel D3 erfolgt der Einstieg in die Baureihe Volvo S90 bei 41.500 Euro für die Ausstattung Momentum, die R-Design Variante kostet in Verbindung mit dem D3 Dieselmotor 47.300 Euro. Der Volvo V90 ist in der Einstiegsmotorisierung und der Einstiegsausstattung Kinetic ab 42.950 Euro erhältlich, der D3 AWD startet bei 47.700 Euro. Die Preise für den Volvo V90 D3 R-Design beginnen bei 50.650 Euro. Beim D3 mit Frontantrieb erfolgt die Kraftübertragung in beiden Karosserievarianten serienmäßig über ein Sechsgang-Schaltgetriebe, optional ist ein Geartronic Automatikgetriebe mit sechs Schaltstufen verfügbar. Der Volvo V90 D3 AWD ist serienmäßig mit einer Geartronic Achtgang-Automatik ausgerüstet. In beiden Modellen der 90er Familie zeichnet sich der Vierzylinder-Turbodiesel D3 durch eine hohe Wirtschaftlichkeit aus: So beläuft sich der Durchschnittsverbrauch des Volvo S90 D3 mit manuellem Getriebe auf lediglich 4,4 Liter je 100 Kilometer bei CO2-Emissionen von 115 g/km (Automatik: 4,4 l/100 km, 115 g/km). Der Volvo V90 D3 begnügt sich mit 4,5 Litern Kraftstoff je 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 119 g/km entspricht (Automatik 4,5 l/100 km, 119 g/km). In der Allradversion D3 AWD verbraucht der Volvo V90 im Schnitt 4,9 Liter/100 km bei CO2-Emissionen von 128 g/km.   

 

Exklusiver Auftritt

Die R-Design Variante unterscheidet sich durch zahlreiche Features von den anderen Ausstattungen. So verfügt der Kühlergrill anstelle des Wasserfall-Motivs über ein horizontales Gitter in hochglänzendem Schwarz sowie einen Rahmen mit seidenmattem Finish. Auch Front- und Heckschürze sowie die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen in Diamantschnitt und Titanoptik treten im exklusiven R-Design auf. Ergänzt wird der sportlich-elegante Auftritt durch die ausschließlich für R-Design erhältliche Lackierung Bursting Blue Metallic. Auch im Innenraum setzt die R-Design Variante sportliche Akzente: Der Dachhimmel in Anthrazit ist ein typisches Merkmal dieser Ausstattungslinie; dazu gibt es Einstiegsleisten und Einlagen aus Aluminium, Sportpedale, ein griffiges Sportlenkrad mit seidenmatter Intarsie und R-Design Emblem sowie gut konturierte Sportsitze mit hochwertigem Nubuk-Textil/Nappaleder-Bezug. Das Sportfahrwerk mit einer um 15 Millimeter tiefergelegten Karosserie komplettiert die dynamische Optik der R-Design Modelle und schafft zugleich die Voraussetzungen für ein aktives und begeisterndes Fahrerlebnis.

Bereits in der Einstiegsvariante sind der Volvo S90 und der Volvo V90 mit einer hochmodernen Technik- und Sicherheitsausstattung ausgerüstet. Maßstäbe im Wettbewerbsvergleich setzen sie etwa mit dem teilautonomen Fahrsystem Pilot Assist II, das bis 130 km/h funktioniert, sowie mit dem bei Tag und Nacht aktiven Notbremssystem Volvo City Safety, das andere Fahrzeuge, Fußgänger, Radfahrer und auch Wildtiere erkennt und Zusammenstöße verhindert. Ebenfalls ab Werk an Bord sind die Fahrspur- und Fahrbahnerkennung Road Edge Detection und die Run-off Road Protection für erhöhten Insassenschutz bei einem Abkommen von der Fahrbahn. Hinzu kommen Annehmlichkeiten wie das Audiosystem High Performance Sound mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Audio-Streaming, das Internet-fähige Bediensystem Sensus Connect, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, elektrisch höheneinstellbare Vordersitze, ein höhen- und längseinstellbares Lederlenkrad oder das Volvo CleanZone Luftreinigungssystem. Auch der Tablet-artige Touchscreen in der Mittelkonsole überzeugt in allen Ausstattungsvarianten durch eine intuitive Bedienung. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.