© Berg und Tal

Allgäu Lofts – Berg und Tal bietet exklusiven Rückzugsort mit Hotelanschluss

Die Lesezeit beträgt 124 Sekunden

Allgäu Lofts – Berg und Tal bietet exklusiven Rückzugsort mit Hotelanschluss – Im Dezember 2015 eröffneten Barbara und Bernd Schlachter-Ebert, Gastgeber des Berghotel Schlossanger Alp, mit Berg und Tal ihr neuestes Projekt in Pfronten im Allgäu. Aus ihrer Vision eines „Zuhause im Urlaub“ entstanden acht exklusive Lofts mit unverbautem Ausblick auf den Ort, die umliegenden Gipfel und Täler. Sie verbinden gekonnt die Exklusivität eines privaten Hideaways mit dem herzlichen Service des Vier-Sterne-Superior-Hotels Schlossanger Alp. Auf Wohnflächen von 70 bis 148 Quadratmetern finden sich heimelige Alternativen zum klassischen Hotelaufenthalt. Geschmackvolles Design, voll ausgestattete Küchen sowie frisch angelieferte Frühstückskörbe und Menüpakete sorgen für ein unbeschwertes Urlaubsglück. Dazu stehen die Einrichtungen der Schlossanger Alp, die in wenigen Autominuten per Chauffeur-Service erreichbar ist, kostenfrei zur Verfügung. Die Übernachtungspreise beginnen bei 125 Euro pro Person im Loft inklusive Frühstückskorb. Weitere Informationen finden sich online unter www.berg-tal.com.

Allgäu Lofts
© Berg und Tal

Berg und Tal: Ruhe, Entspannung und Privatsphäre
Allgäu Lofts – Große Panoramafenster und eine hochwertige Ausstattung gestalten im Berg und Tal einen einzigartigen Lebensraum zum Abschalten und Runterkommen. Das Architekturbüro Stein + Buchholz setzte beim Umbau des ehemaligen Hotel Keller am Ortsrand von Pfronten auf Allgäuer Bauart gepaart mit modernem Stil und natürlichen Materialien der Region. Blickfang der Architektur ist das „Schlafnest“, ein kubusförmiger Anbau ganz aus Holz, dessen Außenfassade einem Vogelnest nachempfunden wurde. Das Interior, ein gemütlicher Mix aus schlichten Designer-Möbeln, natürlichen Stoffen wie Leinen und Filz sowie urigen Allgäuer Accessoires, stammte von der Gastgeberin selbst. Die Lofts sind individuell eingerichtet, nur die Farben Moosgrün und Steingrau werden immer wieder aufgegriffen. Jede Einheit besticht durch ein besonderes Highlight wie eine freistehende Holz-Badewanne mit Ausblick, eine eigene Infrarotkabine oder Sauna. Die Küchen wurden mit Profi-Kochutensilien und feinstem Geschirr voll ausgestattet. Am Morgen empfängt ein frischer Frühstückskorb die Gäste zum entspannten Start in den Tag. Wer abends selbst kocht, kann sich von der mehrfach ausgezeichneten Spitzenköchin Barbara Schlachter-Ebert Menüpakete mit allen Zutaten sowie einer liebevoll gestalteten Kochanleitung liefern lassen. Ob der Frühstückskorb, eine kleine tägliche Aufmerksamkeit von Familie Schlachter-Ebert oder die Menübestellung, um eine möglichst große Privatsphäre zu gewährleisten verfügt jede Wohnung über einen Metallkasten der von beiden Seiten zugänglich ist und der Kommunikation zwischen den Gastgebern und dem Loftgast dient.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.