Outwell bietet Campern luxuriösen Schlafkomfort

Die Lesezeit beträgt 230 Sekunden

Outwell zeigt wie Familien Lifestyle Schlafkomfort funktioniert. Bei Outwell steht das Jahr 2017 ganz im Zeichen von Schlafkomfort. So hat die auf Familiencamping spezialisierte Marke das innovative Konzept ihrer Master Bedrooms weiterentwickelt und bietet ab sofort die drei geräumigen Schlafkabinen Royal, Ambassador und Premier an. Damit stehen zusätzlicher Wohn- und Stauraum z. B. für kleine Möbel zur Verfügung. Außerdem ist – dank dem neuen, patentierten Air-Flow-Control-Ventil – das Handling der selbstaufblasbaren Liegematten so einfach wie nie und auch die Outwell Luftbetten sorgen mit ihren hochwertigen und handverarbeiteten Materialien für beste Schlafqualität. 

Outwell
©Outwell

Bei der preisgekrönten dänischen Campingmarke Outwell steht das Jahr 2017 ganz im Zeichen von Schlafkomfort. So hat die auf Familiencamping spezialisierte Marke das innovative Konzept ihrer Master Bedrooms weiterentwickelt und bietet ab sofort die drei geräumigen Schlafkabinen Royal, Ambassador sowie Premier an. Damit stehen zusätzlicher Wohn- und Stauraum und ausreichend Platz für kleine Möbel wie z. B. Nachttische zur Verfügung. Außerdem ist – dank dem neuen, patentierten Air-Flow-Control-Ventil – das Handling der selbstaufblasbaren Liegematte Deepsleep so einfach wie nie.

Auch die Outwell Luftbetten sorgen mit ihren hochwertigen und handverarbeiteten Materialien für beste Schlafqualität. Großzügig: Die Outwell Master Bedrooms sind wahre Raumwunder Mit der Entwicklung der Master Bedrooms definiert Outwell die Vorstellung von Platz und Komfort beim Campen vollkommen neu. Während die Länge der Premier Schlafkabine auf 215 cm erweitert wurde, sind Royal und Ambassador (Abb. links) sogar 250 cm lang – ein halber Meter mehr als der branchenübliche Standard. Zudem sorgt bei allen Schlafkabinen die steil abfallende Rückseite für eine angenehme Stehhöhe von 2 m im Zeltinneren. Damit steht sowohl am Kopf- als auch am Fußende des Bettes mehr Raum zur Verfügung, was das Umkleiden erleichtert und Platz für Möbel bietet. Für ein angenehmes Klima und eine gute Luftzirkulation im Zelt sorgt das neue, individuell verschließbare Belüftungssystem, das sich hinter den Netzeinsätzen an der Rückseite des Zeltes verbirgt.

Praktisch: Eine Spannleine an der Rückwand der Zeltkabine bietet Hängemöglichkeiten für Kleidung, Stirnlampen & Co. Die großen Seitenfenster im Innen- und Außenzelt der Royal Schlafkabine ermöglichen eine gute Aussicht und lassen bei Bedarf zusätzliches Licht ins Innere. Funktional: Kabeleingänge, abdunkelnde Zeltdecken und herausnehmbare Wände Alle Master Bedrooms sind mit praktischen Kabeleingängen ausgestattet, durch die Lampen, Tablets und vieles mehr direkt in der Schlafkabine mit Strom versorgt werden können.

Außerdem sind sie mit der abdunkelnden Zeltdecke Night Sky Ceiling ausgestattet, die eventuell störende Lichtquellen dimmt und für einen erholsamen Schlaf sorgt. Das bewährte Outwell Universal-Innenzelt-Konzept wurde nun ebenfalls in die Schlafkabinen integriert, sodass Camper ihren verfügbaren Platz beispielsweise durch das Herausnehmen eines Schlafraumes flexibel an ihre Bedürfnisse anpassen können

Durchdacht: Encounter bietet auch ohne Master Bedroom besten Schlafkomfort Die Zelte der Kollektion Encounter verfügen zwar nicht über Master-Schlafkabinen, profitieren aber ebenfalls von der wärmeabweisenden Beschichtung, die in allen Polyester-Zeltkollektionen zum Einsatz kommt. Diese Beschichtung auf der Innenseite des Außenzeltes fungiert als Barriere für Strahlungswärme und schafft so gemeinsam mit der abdunkelnden Night Sky Ceiling die ideale Umgebung für einen angenehmen Schlaf. Patentiert: Das Outwell Air-Flow-Control-Ventil für selbstaufblasbare Liegematten Die selbstaufblasbaren Liegematten von Outwell kombinieren hohen Schlafkomfort mit angenehm einfachem Handling. So profitieren die Besitzer einer Outwell Deepsleep Matte von dem einzigartigen und hocheffizienten Outwell Air-Flow-Control-Ventil. Damit lassen sich das Aufblasen und Ablassen der Liegematten beschleunigen sowie das Anpassen des Härtegrades an die eigenen Vorlieben bestens regeln. Auch das Zusammenfalten der Liegematten wurde damit erheblich vereinfacht – besonders bei dicken und breiten Modellen hilfreich. Garantiert: Schlafkomfort wie zuhause im eigenen Bett Auch in den hochwertigen Outwell Luftbetten spiegelt sich das Streben des skandinavischen Unternehmens nach maximalem Schlafkomfort wider. Das Highend-Luftbett Flow begeistert mit seinem angenehm weichen Material. Die Innenwand ist zudem mit einer luftdichten TPU-Beschichtung versehen. Die Kombination der verschiedenen Materialien und die besondere – zum Teil handgearbeitete – Konstruktion aus innen verschweißten Ober- und Untermaterialien garantieren eine zuverlässige, dauerhafte Leistung, die diesem Luftbett besondere Robustheit und Stabilität verleiht. Ein aufwendiger und zeitintensiver Herstellungsprozess, der typisch für das Qualitätsbewusstsein der Marke Outwell ist und damit jedem Camper ein luxuriöses Outdoor-Schlaferlebnis ermöglicht.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.