Wellnesshotel im Tiroler Kaiserwinkl

Die Lesezeit beträgt 140 Sekunden

Bällchenbad und Zickleinstreicheln:(junior.family) Das mögen für Kleinkinder das Höchste sein, größere Kinder haben eindeutig andere Vorstellungen von spannenden Ferienerlebnissen. Die Altersgruppe der Teenager sitzt, was die Urlaubsangebote angeht, irgendwie zwischen allen Stühlen. Für Kinderhotels sind sie zu erwachsen, um alleine zu verreisen noch zu jung. Ganz abgesehen davon, dass sich viele Eltern in Hotels, in denen sie vornehmlich als Anhängsel ihres Nachwuchses betrachtet werden, auch nicht besonders wohl fühlen.

Im Hotel Peternhof im Tiroler Kaiserwinkl wird ein anderer Weg beschritten. Gastgeber Christian Mühlberger versteht sein Vier-Sterne-Superior-Hotel als Wellness-Hotel mit familiärer Ausrichtung, in dem die Urlaubswünsche jeder Alters- und Anspruchsgruppe wahr- und ernstgenommen werden. Ob drinnen oder draußen, im Kinderbereich können die jungen Gäste ihren Bewegungsdrang und ihre Kreativität frei entfalten. Das garantiert schon die Lage abseits von jedem Straßenverkehr, dafür mit viel Platz, Natur und guter Luft. In der Kinderwelt nimmt sich ein geschultes Betreuungsteam der Kinder an. Am zentralen großen Tisch wird gemalt und gebastelt, in der Küche im Kinderformat dürfen die Kinder selbst den Kochlöffel schwingen.

Wellnesshotel Peternhof
Wellnesshotel Peternhof

Auch das Programm des Kinderkinos oder des Theaters bestimmen die jungen Besucher selbst. Zum Kraxeln, Springen und Toben sind Spielburg-Softplayanlage mit Kletterwand und Rutsche gedacht, ein Baumhaus als kuscheliger Rückzugsort. Die älteren Kinder und Jugendlichen treffen sich lieber im Jugendraum mit Billard, Tischfußball, Flipper und Tischtennis. In der opulenten Wasserwelt des Peternhofs ist ein eigener Bereich für die Kinder reserviert. Im karibikwarmen Wasser des Kinderpools liegt ein Piratenschiff vor Anker, um das wilde Wasserschlachten ausgefochten werden. Klettern, die Natur erforschen, Besuche bei den Pferden des hoteleigenen Reithofes stehen bei schönem Wetter im Außenbereich auf dem Programm. Die Seilrutsche macht auch Väter wieder zu Buben, sie grinsen und toben mit dem Nachwuchs um die Wette. Im Winter treffen sich Groß und Klein zum Schneemannbauen, Rodeln und Snowtubing gleich neben dem Hotel.Während der Sommerferien wird für die Jugendlichen ein lässiges Aktivitäten-Programm angeboten, mit dem sie unabhängig von ihren Eltern ihre eigenen Abenteuer erleben und Erfahrungen machen. Das können zum Beispiel Ausflüge zum Rafting, Canyoning oder in den Kletterwald, ein Verwöhn-Nachmittag in der Beautyabteilung des Peternhofs oder ein Power-Nachmittag mit dem Fitness-Trainer sein. Dass Burschen und Mädchen dieser Altersgruppe manchmal lieber getrennte Wege gehen, wird selbstverständlich berücksichtigt. Bei Kino- oder Grillabenden mit Fackelwanderung sind alle mit Begeisterung dabei. Und die Eltern? Sie genießen die unglaubliche Wellness-Vielfalt auf 3.500 qm, von orientalisch über alpin bis stylisch modern. Gönnen sich erlesene Beauty- und Pflegebehandlungen, nutzen das breite Sportangebot der Region Kaiserwinkl. Die tägliche Kinderbetreuung im Peternhof gibt ihnen den Freiraum dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.